Freizeit Deutschland

Zu Gast im Schwabenland – Neckarsulm und Umgebung

Blogger-Kooperation:

Dieser wunderbare Gastbeitrag stammt von Lynn, 24 Jahre alt, besser bekannt als Lieschenradieschen. Sie besuchte das schöne, grüne Neckarsulm und kam dazu im Vienna House Easy Neckarsulm unter. Ihre Eindrücke vom Hotel und den Freizeitmöglichkeiten in Neckarsulm beschreibt sie ausführlich im nachfolgenden Artikel. Sämtliche Copryrights für Text und Bild liegen bei ihr – den Link zum Artikel auf ihrem Blog findet ihr hier (leider nur auf Deutsch).

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

*Hier beginnen Lynns Eindrücke*

Für 2019 habe ich mir vorgenommen, Deutschland etwas mehr zu erkunden. Aus diesem Grund kam die Einladung von Vienna House Easy Neckarsulm genau richtig. Ein Wochenende zwischen Weinbergen und alten Fachwerkhäusern zu verbringen klang mehr als verlockend. Aber was kann man im schönen Schwabenländle unternehmen? Das verrate ich dir in meinem Beitrag.

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

Was lässt sich in Neckarsulm und Umgebung entdecken?

Eine ganze Menge, so viel sei schon mal verraten. Aus diesem Grund ging es Freitagvormittag früh auf die Autobahn, denn Hannover und Neckarsulm trennen leider gut 5 Stunden Fahrt. Mit viel leckerer Verpflegung und guter Laune lässt sich dies aber auch schnell überbrücken und so kamen wir gegen Nachmittag im Vienna House Easy Neckarsulm an.

 

Unterkunft in Neckarsulm

Ich bin sofort positiv überrascht. Zwar handelt es sich bei Vienna House um eine Hotelkette, dennoch ist das Haus familiär und liebevoll eingerichtet. An jeder Ecke gibt es kleine Details, die zum Standort Neckarsulm passen. Dies reicht von regionalen Speisen zum Frühstück, bis hin zur Wanddekoration auf den Zimmern.

 

An der Rezeption werden wir nicht nur äußerst herzlich in Empfang genommen, auch unser Zimmer entspricht all unseren Ansprüchen. Hier kann man es sich die nächsten zwei Nächte gemütlich machen! Zu den kleinen Details gehört zum Beispiel auch ein Regal mit Grünpflanzen, von denen man eine für das eigene Zimmer adoptieren kann. Eine witzige Idee, die sofort heimelige Gefühle aufkommen lässt.

 

Leider ist uns die Wettergöttin nicht holt und so ist für das ganze Wochenende Regen angesagt. Wir nutzen eine Wolkenlücke und leihen uns die kostenlosen Fährräder des Vienna House aus. Ein großartiger Service! Das Hotel liegt nicht im Stadtkern von Neckarsulm, mit den Fahrrädern ist man allerdings in wenigen Minuten direkt im Zentrum.

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

Auf Erkundungstour in Neckarsulm

Neckarsulm kommt zunächst als verschlafenes Örtchen her, der Eindruck täuscht allerdings. Nicht nur die Nähe zu Heidelberg, sondern auch als Industriestandort für zahlreiche große Betriebe macht den Ort bedeutungsvoll. Deswegen sind wir allerdings nicht dort, sondern lassen uns von der Atmosphäre der kleinen Gassen treiben.

 

Da uns der Magen knurrt, landen wir recht schnell in den Museumsstuben. Eine der gehoberen Adressen in Neckarsulm und tatsächlich schmeckt das Essen hervorragend.

 

STAY | Vienna House Easy Neckarsulm

 

Wanderung durch Wiesen, Wald und Weinberge

Am nächsten Morgen stehen wir relativ früh auf. Nicht nur das ich gerne lange und ausgiebig Frühstücke, nein, wir haben auch noch ein kleines Programm vor uns. Zunächst begeben wir uns aber runter in den Frühstückssaal mit unseren Picknicktaschen. Diese Fahrradtaschen kann man gegen eine kleine Gebührt beim Vienna House Easy Neckarsulm leihen und die enthaltenden Behälter mit ordentlich Proviant vollmachen.

 

Zwar gibt es auch eine schöne Picknickdecke, allerdings müssen wir diese in Anbetracht des Wetters im Hotel lassen. Dafür schlagen wir uns allerdings erstmal den Magen voll. Ich bin im dritten Himmel und kann mich zwischen Hefezopf, Croissant und Früchtemüsli gar nicht entscheiden, was ich essen mag.

 

Neben dem regionalen Bezug des Frühstücks (ich sag nur Hefezopf, mhmmmm…), wird hier auch der Bezug zum Ursprung des Vienna House in Wien hergestellt. Nicht nur das der Frühstücksraum “Naschmarkt” heißt, auch die Bakery liefert Backwaren und Kaffee im Stil und in der guten Qualität der Wiener Kaffeehäuser.

 

So gut gestärkt schnappen wir uns erneut die Fahrräder und fahren bis zu den Stadtwerken von Neckarsulm. Ab hier ist die Wanderung mit WT3 gekennzeichnet und wer ein bisschen aufmerksam ist, kann sich auf der kleinen Hügeltour gar nicht verlaufen.

 

Nach einem knackigen Aufstieg vorbei an zahlreichen Weinstöcken, stehen wir auf dem Hausberg von Neckarsulm und habe ein hervorragenden Rundumblick über die Stadt und Umgebung. Von dort geht es dann wieder bergab und wir tauchen in den Wald ein. Dessen dichtes Blätterwerk schützt uns zum Glück vor dem einsetzenden Nieselregen.

 

Gegen Ende der Wanderung machen wir es uns mit unserem Picknick noch ein letztes Mal bequem, ehe es dann leider so richtig anfängt zu schütten. Leider schützt uns ab dort auch kein Wald mehr und auch die Regenkleidung versagt irgendwann. Nass bis auf die Knochen bekommt dann nochmal eine ganz andere Bedeutung…

 

Zurück in unserem Hotel föhnen wir uns erstmal trocken und wärmen uns auf. Zum Glück ist die Stimmung nach wie vor gut und das Wetter kann man eben nicht ändern, was soll´s.

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

Weinwanderung mit Winzer

Zum Nachmittag wollen wir noch an einer Weinwanderung beim Weingut Berthold teilnehmen. Dieses Mal entscheiden wir uns allerdings für ein Taxi, auch wenn der Weg mit den Fahrrädern gut zu bewältigen wäre.

 

Im Weingut angekommen regnet es leider schon wieder. Das macht aber gar nichts, denn zunächst führt uns der Sohn des Winzers durch die Produktionsstätten. Nach dieser äußerst interessanten Einführung kommt doch tatsächlich die Sonne raus und bepackt mit Bollerwagen, traubenhaltigen Getränken und guter Stimme machen wir uns auf den Weg in die Weinberge.

 

Zwar durfte ich schon an einigen Winetastings in Südafrika teilnehmen, allerdings stand ich dabei noch nie mit dem Winzer an den jeweiligen Reben. Eine tolle Erfahrung, die mir mal wieder gezeigt hat, wie müheselig der Weinanbau eigentlich ist. Umso mehr schätze ich nun das Getränk, welches ich in meiner Hand halte.

 

Auch hier hält leider das Wetter nicht ganz durch und es gibt plötzlich einen Wolkenbruch sondergleichen. Wir stellen uns deshalb unter das Vordach der zahlreichen kleinen Häuser, die überall in den Weinbergen stehen und trinken den restlichen Wein aus. Auch hier ist die Stimmung großartig und wir haben viel Glück, eine so lustige Truppe erwischt zu haben.

 

Obwohl wir uns untereinander nicht kennen, setzen wir uns nach dem Ende der kleinen Wanderung noch zusammen an einen Tisch, schnacken und Essen Maultaschen, lecker!

 

Kleiner Tipp: Falls du keine Zeit hast das Weingut Berthold zu besuchen, gibt es an der Hotelbar des Vienna House Easy Neckarsulm regionale Weine zu trinken. Das Weingut Berthold ist nämlich praktischerweise Hauswinzer des Hotels.

 

Lieschenradieschen-reist.com, Lynn
Lieschenradieschen-reist.com, Lynn

 

Ein wunderbares Wochenende geht zu Ende

Ich muss sagen, dass ich vom Schwabenland und Neckarulm mehr als positiv überrascht bin. Nicht nur die wunderschöne Landschaft mit seinen Hügeln und dem Weinanbau haben es mir angetan, auch die herzlichen Menschen haben den Aufenthalt zu etwas besonderem gemacht, den ich gerne wiederholen würde. Nächstes Mal dann aber mit Sonnenschein und länger.

 

Wichtige Adressen für Neckarsulm und Umgebung

Vienna House Easy Neckarsulm
Vienna House Easy Neckarsulm
Heiner Fleischmann Str 8.
74172 Neckarsulm

Website: Vienna House Easy Neckarsulm
E-Mail: info.easy-neckarsulm@viennahouse.com
Tel.: +49 7132 910 0

 

Museumsstuben Neckarsulm
Urbanstraße 13 (gegenüber vom Zweiradmuseum)
74172 Neckarsulm

Website: Museumsstuben
E-Mail: info@museumsstuben.de
Tel.: +49 7132 64 72

 

Brauhaus Neckarsulm
Felix-Wankel-Str. 9
74172 Neckarsulm

Website: Brauhaus Neckarsulm
E-Mail: info@neckarsulmer-brauhaus.de
Tel.: +49 7132 34 35 11

 

Weingut Berthold
Reutweg 4
74172 Neckarsulm

Website: Weingut Berthold Neckarsulm
E-Mail: info@weingut-berthold.de
Tel.: +49 7132 37 117

 

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
  • Weihnachtszauber in Dresden

    Weihnachtszauber in Dresden

    In der Adventszeit verwandelt sich Dresden in eine leuchtende und besinnliche Weihnachtsstadt. Die sächsische Landeshauptstadt ist ohnehin im gesamten Jahr eine Reise wert. Der weihnachtliche Zauber ist hier aber noch... …Read More »
  • Eine vorweihnachtliche Reise durch Deutschland Teil ll

    Eine vorweihnachtliche Reise durch Deutschland Teil ll

    „It’s Beginning to Look a Lot Like Christmas“ sang schon Bing Crosby und beschrieb damit genau die Vorweihnachtszeit in der wir uns gerade befinden.   Überall geschmückte Straßen und Fenster,... …Read More »
  • Die schönsten polnischen Weihnachtskugeln

    Die schönsten polnischen Weihnachtskugeln

    Was haben Barack Obama, Elton John und Oprah Winfrey gemeinsam? Glaskugeln aus Polen. Alle Kugeln werden nach den alten Methoden unserer Großeltern handgefertigt. Solche Kugeln zu dekorieren dauert ein paar... …Read More »
Instagram Feed