• ©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg
  • ©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg
  • ©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg
Österreich Kultur pur

Swingend die Innenstadt erkunden

Zweimal pro Jahr erklingt die Innenstadt Dornbirns in den unterschiedlichsten Tönen.

Am Mittwoch, den 30. Mai 2018, ist es wieder soweit und „Hörbar Marktplatz“ bringt die Alpenstadt im Herzen Vorarlbergs so richtig zum Leben.

 

Starten wird der Abend um 19:30 Uhr mit einem Klangfeuerwerk von Roadwork direkt am Marktplatz. Von dort aus schwärmen die Nachteulen zu den 16 teilnehmenden Betrieben aus, um das Tanzbein zu schwingen oder einfach die Seele mit der Musik mitswingen zu lassen – alles ohne Eintritt zu zahlen.

 

Für euch haben wir 4 Hot Spots herausgesucht, die ihr natürlich auch ohne das wunderbare Fest besuchen könnt😉:

 

©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg
©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg

 

„wirtschaft“ | Roadwork

Regelmäßig begeistert „Dinner & Comedy“ die Gäste in der „wirtschaft“ mit gutem Essen vor einem unterhaltsamen Abend. Auch sonst wird regelmäßig für gute Unterhaltung mit Humor gesorgt. Da es direkt neben dem WIFI-Campus liegt, wird es tagsüber zum Austausch genutzt, während es sich abends zur passende Location für ein Feierabendbier verwandelt.

 

TIK | Prince Grizzley and the Beargaroos

Das „Theater im Kopfbau“ (kurz: TIK) befindet sich in der alten Stadthalle und ist ein offener Ort für: junge Kultur, Bühne für Theater- und Tanzproduktionen, ein Treff für Kunstpartner, Konzertlocation, Ausstellungsort und zu guter Letzt auch für Lesungen geeignet. Das TIK gibt es nun seit über 12 Jahren und es haben schon unzählige Veranstaltungen dank des Vereins stattgefunden. An diesem Abend verwandelt es sich erneut zu einer besonderen Tanzfläche der Stadt.

 

©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg
©Dornbirn Tourismus&Stadtmarketing Matthias Rohmberg

 

Vienna House Martinspark |  DABADO

Die Bar „Im Ersten“ ist nicht nur ein Treff für Hotelgäste, sondern wird auch für unterschiedliche Anlässe genutzt. Durch die Architektur herrscht ein besonderes Ambiente in der so offen gestalteten Bar im ersten Stock. Früher begeisterte das „Friday Night Fever“ regelmäßig die Besucher. Heute ist dieses Haus noch fürs Frühstück und romantischen Abende mit einem Dinner4Two bekannt.

 

Martinspark_Dornbirn_Restaurant_Mai2018

 

Anziehbar | Andi Joseph

Es braucht nicht viel Platz um eine tolle Zeit zu haben: Die Anziehbar ist Café, Club und Bar und bietet auf einer kleinen Fläche mitten am Marktplatz alles, was es für einen tollen Abend braucht. Regelmäßig legen DJs an diesen Ort auf, um mit ihrer Musik die alternative Szene zu begeistern. Es wird aufgrund des ständig wechselnden Cocktailangebots auch nach häufigen Besuchen nie langweilig.

 

STAY | Vienna House Martinspark Dornbirn

 

Neuigkeiten und weitere Details zur Hörbar im Frühjahr 2018 sind auch auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/events/2077617299175908/.

 

 

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
  • Krakau – eine Partyhochburg für Feierwütige

    Krakau – eine Partyhochburg für Feierwütige

    Eine Stadt voller Leben mit einzigartigen Orten für unvergessliche Partys. Wir haben für dich Insider Tipps, wo du die Tanzflächen zum Beben bringen kannst und ausgezeichnete Live-Musik auf die Ohren... …Read More »
  • Der Berliner Weihnachtsbaum und sein Herrchen

    Der Berliner Weihnachtsbaum und sein Herrchen

    Last-Minute Weihnachtsgeschenke, Last-Minute Weihnachtskarten und Last-Minute Weihnachtsbaum – die Herren der Schöpfung sind echte Fans der Last-Minute Kultur. So auch in Berlin. Wenn Mutti schon längst das Weihnachtsmenü durchgeplant hat,... …Read More »
  • Der Berliner Weihnachtsbaum und sein Frauchen

    Der Berliner Weihnachtsbaum und sein Frauchen

    Er ist der Star, ein Klassiker, ein Dekowunder und der sichere Anker sich in der Weihnachtszeit fröhlich versammelnder Menschen zugleich: Der Christbaum, wie ihn der Schweizer oder Österreicher nennt, der... …Read More »
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar