• Neon_Museum
  • Prochownia_Zoliborz
  • Koneser
  • Muzeum_Polskie_Wodki
  • Deseo-Photo
Polen Kultur pur

STADTPLAN VON WARSCHAU. Teil 2

Warschau – eine Stadt mit vielen verborgenen Juwelen. Du planst einen Trip nach Warschau und suchst noch nach sehenwerten Top Locations in der Hauptstadt Polens? Kein Problem! In diesem Beitrag haben wir bereigts die ersten 5 Attraktionen vorgestellt. Jetzt gibt’s noch mehr zum Staunen in unserem Part 2! Mit der Auswahl begeben wir uns auf eine schmackhafte, süße, kulturelle und postindustrielle Reise. Willkommen beim zweiten Teil der individuellen Stadtfühung durch Warschau! Am Ende wartet eine Überraschung zum Downloaden!

 

1. DESEO PATISSERIE & CHOCOLATERIE
27 Angorska-Straße, 11 km vom Vienna House Mokotow Warschau

 

Die Deseo Patisserie & Chocolaterie ist eine exklusive Patisserie, die sich auf Petits-Gâteaux, Kuchen, Schokopralinen und Speiseeis spezialisiert hat. Sie ist der ideale Ort für Kaffee und etwas Süßes bei einer Tour durch das Viertel Saska Kępa im Warschauer Stadtbezirk Praga-Południe. Die Gegend ist bekannt für ihre schönen Grünanlagen, Vorkriegsarchitektur und ausgezeichnete Gastronomie. In der Angorska-Straße gelegen ist Deseo immer einen Besuch wert. Schon von weitem sieht man durch das große Glasfenster wie die Konditoren ihre essbaren Kunstwerke für die Gäste vorbereiten. Mit hochwertigen Zutaten von Hand gemacht sehen die Produkte nicht nur unglaublich aus, sie schmecken (es ist möglich!) sogar noch besser. Es gilt als bewiesen, dass Schokolade für gute Laune und Glücksgefühle sorgt. Ein Besuch bei Deseo führt also garantiert zu einer hohen Ausschüttung von Endorphinen. Zwei weitere Filialen befinden sich in der Burakowska-Straße und in der Markthalle Hala Gwardii – mehr darüber kann man im ersten Teil des Beitrags lesen. www.deseopatisserie.com 

© DESEO

 

2. SOHO FACTORY
25 Mińska-Straße, 14,5 km vom Vienna House Mokotow Warschau

 

Soho Factory ist ein Kreativraum auf dem Gelände der ehemaligen Munitionsfabrik „Pocisk“ und befindet sich in der Nähe der Ząbkowska-Straße, Warschaus berühmteste Straße am rechten Weichselufer. Das Areal wurde revitalisiert und neugestaltet unter Beibehaltung der postindustriellen Atmosphäre. Derzeit sind in der Soho Factory Büros, Wohnungen, Restaurants und ein Kulturraum untergebracht – hier ist immer etwas los! Bei einem Besuch der Soho Factory lohnt sich auch eine Tour durch das Neon-Museum, eines der wenigen solchen Museen der Welt. Zu sehen ist eine staunenswerte Sammlung von polnischer Leuchtreklame aus dem 20. Jahrhundert. Der Großteil der Sammlung stammt aus den 60er- und 70er-Jahren. Für den kleinen Hunger nach dieser Dosis Farbe empfehlen wir das Restaurant Warszawa Wschodnia des bekannten polnischen Küchenchefs Mateusz Gessler. Das Gastronomielokal ist der Inbegriff französischer und polnischer Küche. Hauptattraktion ist ein Gemeinschaftstisch, wo man den Koch bei seiner Arbeit zusehen kann. Das macht für ein großartiges Spektakel mit einem ausgezeichneten Essen als Finale. Überdies hat das Restaurant 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet! Was will man mehr? 🙂 Vielleicht ein paar Kulturevents oder Konzerte? Die gibt es in Soho Factory auch. Alle Events findet man auf der Facebookseite: www.facebook.com/SohoFactory

Neon_Museum

 

STAY | Vienna House Mokotow Warsaw

 

3. KONESER
2 Koneser-Platz, 15 km vom Vienna House Mokotow Warschau

 

Mitten im Herzen von Alt-Praga, in einer postindustriellen Backsteinfabrikanlage, befindet sich eine Stadt in einer Stadt. Koneser ist die Verkörperung aller neuen urbanen Trends! Hier findet man Modeshops, Restaurants, Kunsträume und – absolut einen Besuch wert – das Polnische Wodkamuseum. Oder man entspannt mit einem Kaffee auf einen der Sonnenliegen und plaudert mit den anderen Besuchern. 🙂 Das Areal umfasst insgesamt 50.000 m².

Bei einem Besuch des Koneser-Platzes lohnt sich auch ein Abstecher in das Polnische Wodkamuseum. Umgeben von einem hochinteressanten Interieur lernt man viel über die Geschichte eines Getränkes, das seit Jahrhunderten ein wichtiger Teil der polnischen Kultur ist. Am Ende gibt es natürlich auch eine kleine Kostprobe – vorausgesetzt man hat das Mindestalter von 18 Jahren erreicht. Die Gebäude sind einige der wenigen in Warschau, die den Zweiten Weltkrieg überstanden haben. Die Fabrikanlage wurde im neogotischen Stil erbaut. www.koneser.com

Koneser

 

4. PROCHOWNIA ŻOLIBORZ UND DER ŻEROMSKI-PARK
51 Czarnieckiego-Straße, 16 km vom Vienna House Mokotow Warschau

 

Das Kaffeehaus Prochownia Żoliborz ist ein weiterer beliebter Treffpunkt in Warschau und liegt versteckt mitten im Żeromski-Park, einer der schönsten Parkanlagen im Bezirk Żoliborz. Ein Besuch lohnt sich besonders im Sommer, wenn man von Grün umgeben mit seinem Kaffee im Garten entspannt der Großstadthektik entkommen kann. Hier gibt es immer etwas zu tun. Im Sommer: Freiluftkino, Konzerte oder Tanzveranstaltungen im Altwarschauer Stil. Im Winter: Reiseveranstaltungen, Workshops und Themenabende. All das mitten in einem gepflegten Park voll von alten, ausladenden Bäumen. Für junge und ältere Kinder gibt es hier auch einen der interessantesten Spielplätze der Stadt. www.prochowniazoliborz.com 

Prochownia_Zoliborz

 

5. WEICHSEL-BOULEVARDS
Zwischen der Danziger Brücke und der Czerniakówer Halbinsel, 8 km vom Vienna House Mokotow Warschau

 

Es gibt einen Ort in Warschau, den man bei einem Besuch im Frühling oder Sommer auf keinen Fall verpassen sollte. Hier hat sich die Stadt auf seine Zwischenkriegstradition zurückbesonnen und beschloss, dem Epizentrum des Warschauer Nachtlebens an der Weichsel, einem der wenigen wilden Stadtflüssen Europas, neues Leben einzuhauchen. So entstand am linken Weichselufer ein Ort, an dem man positive Energie spüren und die ganze Nacht durch feiern kann. Interessanterweise ist es auch der einzige Ort in Warschau, wo es erlaubt ist, ein Bier in der Öffentlichkeit zu trinken – entweder auf den Stufen, die hinunter zum Fluss führen, oder auf einen der vielen Sitzbänken. An den Weichsel-Boulevards befindet sich auch das Wissenschaftszentrum Kopernikus mit einer faszinierenden Ausstellung für Groß und Klein. Für diejenige, die lieber am Meer wären, gibt es den sandigen und überraschend ruhigen Żoliborz Beach am Ende der Boulevards.

 

Und nun ist es Zeit für ein kleines Geschenk – ein besonderer Stadtplan von Warschau mit extra für dich ausgewählten Attraktionen zum Herunterlanden! Buche jetzt deinen Aufenthalt im Vienna House Mokotow Warschau! Spüre die positive Energie der Stadt und mache deine ganz eigenen Erfahungen – die du gern mit uns teilen kannst!

 

Sie möchten mehr über Warschau erfahren? Den ersten Teil dieses Artikels finden Sie hier. Außerdem können Sie sich den Film des polnischen Vloggers @KultAmerica anschauen, der von uns inspiriert wurde, die „Geheimtipps“ von Warschau vorzustellen.

 

 

 

 

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
Instagram Feed