• Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
  • Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
  • Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
  • Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
Russland Alle anzeigenEssen & TrinkenReisetipps

Kulinarische Insider-Tipps: West trifft Ost an der Pforte zu Sibirien

Ekaterinburg liegt, direkt hinter Moskau und Sankt Petersburg, auf Rang drei der Russischen top Business-Destinationen. Die Ursprünge dieser Industrie-Metropole liegen im Jahr 1723, damals wurde die Stadt, inmitten des Ural Gebirges, gegründet. Ab Moskau erreicht man nach zwei Stunden Flugzeit und einer Strecke von 2000 km Ekaterinburg. Große kulinarische Offenbarungen erwarten sich Geschäftsreisende und Touristen von einer solch abgelegenen Stadt kaum, doch damit liegen sie falsch…

Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
Skyline von Ekaterinburg

Internationales Flair im Herzen Russlands

Ekaterinburgs Vielfalt an Restaurants, Nachtclubs, Cabarets und Shisha Lounges ist beeindruckend. Die beliebtesten Landesküchen sind (wie in vielen anderen Orten dieser Welt) italienisch und japanisch. Internationale Ketten wie Starbucks und DoubleB gesellen sich neben lokale Geheimtipps. Treffpunkte wie Luckmousse oder Papa Carlo gehören zu den absoluten Highlights für Kaffeeliebhaber. Wen die Lust auf süße Köstlichkeiten überkommt, der ist in der besten Cupcake Bäckerei der Stadt – “Kapkeynya”– goldrichtig. Aber nun zu einer etwas traditionelleren Spezialität…

Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
Westliche Einflüsse

Pirogi – ein regionaler Genuss

Das Stadtzentrum Ekaterinburgs eignet sich hervorragend zum Spazierengehen, für eine ganze Runde braucht man nicht lange, die Stadt ist eine der kompaktesten des Landes. Am Weg sollten unbedingt die berühmten Russischen Pirogi – gefüllte Teigtaschen – gekostet werden, eine leckere Alternative zu Pizza und Hamburgern. Die Zubereitung erfolgt noch immer wie im 19. Jahrhundert, gefüllt werden sie mit Fleisch, Fisch, Geflügel oder Beeren. Die besten Pirogi serviert die lokale Kette“Pirogovaya Stolle”, hier werden Zutaten von regionalen Bauernhöfen verkocht.

Sibirien - Kulinarische Insider-Tipps - September 2015
Russische Pirogi

Vysotsky – Dinner mit Ausblick

Ekaterinburg aus der Vogelperspektive – das Restaurant Panorama ASP im 50. Stock des höchsten Wolkenkratzers der Stadt, dem Vysotsky, überzeugt neben seiner Aussicht mit einer fantastischen japanischen und europäischen Speisekarte, kreiert vom Küchenchef aus Dubai. Vor dem Essen bietet sich der Aussichtspunkt im 52. Stock an, von hier aus genießt man einen atemberaubenden Blick über die Stadt.

Ekaterinburg’s Nachtleben

Wohin am Freitagabend? James Pub ist immer einen Abstecher wert. Exzellentes Essen (Steak und Fisch), coole Drinks und tanzen, tanzen, tanzen. Nach der Sperrstunde geht es direkt weiter ins Rosy Jane auf ein leckeres Katerfrühstück – Rührei, Porridge, Blinis (klassisch Russisch, unbedingt kosten!) oder Hühnersuppe und Joghurt wecken selbst die feierwütigsten Gäste wieder auf. Wer auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist, der sollte eines von Ekaterinburgs besten Weinlokalen besuchen, wo ein erfahrener Sommelier eine Vielfalt erlesener Weine und Delikatessen serviert – eine großartige Gelegenheit für ein romantisches Dinner!

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt unserer langen Liste aus Ekaterinburg. Kontaktieren Sie uns wenn Sie planen die Stadt zu besuchen, dann teilen wir noch mehr unserer kulinarischen Geheimnisse mit Ihnen 🙂

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar