• Whole-grain pancakes with salmon and spinach
Polen Alle anzeigenEssen & Trinken

Vollkorn-Pfannkuchen mit Lachs und Spinat – [Koch dich fit]!

Mit diesem Rezept stellen wir  eine perfekte, gesunde und leckere Speise vor, die sowohl zu Mittag im Büro, als auch zu Hause gegessen werden kann. Sie schmeckt sowohl warm als auch  kalt besonders lecker und die Zubereitung ist einfach und nicht sehr zeitaufwändig.
Aneta Wojciechowska hat mit diesem Rezept den [Koch dich fit]-Wettbewerb im letzten Jahr gewonnen und hat das Gericht so beschrieben:„Warum macht dieses Gericht FIT? Lachs ist eine der besten Quellen für Omega-3- und Omega-6-Fettsӓuren. Er lässt sich prima mit Spinat mischen, der reich an Kalium, Eisen und Folsäure ist. Diese selbstgemachten Vollkorn-Pfannkuchen sind eine gute Alternative zu verarbeiteten Tortillas. Solche Wraps machen eine hochwertige Mahlzeit aus, die Eisen und wertvolle Vitamine enthält.“
Dieses Rezept zeigt wie einfach und schnell eine gesunde Mahlzeit zubereitet ist.  Liebst du es auch gesund zu kochen? Schicke bis 9. Oktober dein Lieblingsrezept mit Foto, nimm unter www.smaknafit.pl an unserem [Koch dich fit]-Wettbewerb teil und gewinne einen Aufenthalt für fünf Tage in Berlin.

 

Vollkorn-Pfannkuchen mit Lachs und Spinat
(für ca. 9 Stück)

Zutaten:
Pfannkuchen:
1 Glas Vollkorn-Weizenmehl
½ Glas Weizenmehl
Prise Salz
2 EL Öl
2 Eier
11/2 Glas Milch
½ Glas Wasser
Füllung:
1 Packung Blattpinatgefroren oder frisch
3 Zehen Knoblauch
150 g Räucherlachs
Prise Muskatnuss
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
Knoblauchsauce:
½ Glas griechischer Joghurt
1 TL Mayonnaise
1 Zehe Knoblauch
Salz und Pfeffer

 

1. Alle Pfannkuchen-Zutaten vermischen. Den Teig bedecken und eine halbe Stunde gehen lassen.
2. Pfanne erhitzen und mit einem in Öl getauchten Pinsel einstreichen (nur vor dem Braten des ersten Pfannkuchens). Teigportionen ausgießen, auf einer Seite braten, bis die Ränder leicht braun werden; danach Pfannkuchen wenden und goldbraun braten. Fertige Pfannkuchen auf einen Teller legen.
3. Spinat in einen Topf geben und auf kleiner Flamme auftauen lassen. Salz, Pfeffer, Muskatnuss und gepressten Knoblauch zugeben. Von Zeit zu Zeit rühren und auf kleiner Flamme köcheln lassen bis das Wasser verdunstet ist.
4. Spinat klein schneiden, mit einem Löffel auf den Pfannkuchen verteilen und Lachs in die Mitte legen. Zwei Ränder nach innen klappen und vorsichtig zu Rollen wickeln. Sauce zubereiten: Joghurt, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und gepressten Knoblauch in einem Gefäß vermischen.
5. Pfannkuchen mit der Sauce servieren.

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar