• Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
  • Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
  • Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
  • Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
  • Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
Deutschland Alle anzeigenFamilie & FreizeitReisetipps

Top 5 Deutsche Kleinstädte für Entdecker

Vor den Vorhang bitte! Kleine Städte liegen groß im Trend, sie leben ihre Tradition auf zeitgemäße, einladende Art. Jenseits des Massentourismus laden attraktive Ziele wie Amberg, Coburg, Günzburg, Landsberg oder Limburg dazu ein entdeckt zu werden Mittelalterliche Relikte aus der Gründungszeit der Städte sind bis heute erhalten oder wurden mit Gefühl restauriert. Jeder Tag verspricht ein kleines Abenteuer.

Romantik & Natur in Landsberg am Lech

Die Reise beginnt in Landsberg am Lech, am Übergang von Altbayern zu Schwaben. Die sehenswerte Altstadt wird durch alte Stadtmauern und stattliche Türme geschützt. Historische Salzstadel erinnern an die wirtschaftlichen Wurzeln der Stadt, die im Mittelalter Salzzölle erheben durfte.  Kulinarisch überzeugt Landsberg mit typisch bayrischen Gasthäusern, mit schwäbisch-alemannischen und auch mediterranen Einflüssen. Gestärkt von Schweinshaxen, Knödel und Bier steht einem ausgedehnten Rundgang vom monumentalen Bayertor bis zur wunderschönen Heilig-Kreuz-Kirche nichts mehr im Wege.

Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
Landsberg an der Romantischen Straße in Bayern

Günzburg – die Lego®-Hauptstadt Deutschlands

Unsere nächste Station ist die – direkt am Donau-Radweg gelegene – schwäbische Kreisstadt Günzburg. 300 Jahre prägten die Römer die Besiedlungsgeschichte, bevor im 13. Jahrhundert die Habsburger auf den Plan traten, davon zeugen noch heute architektonisch wertvolle Baudenkmäler. Eine ganz andere Welt zum Staunen finden Jung(geblieben)e im Legoland® Deutschland. Langeweile ist hier ein Fremdwort. Dazu genießen Sie auch hier die bayerisch-schwäbische Küche von ihrer besten Seite. .  Naturliebhaber finden  in der unmittelbaren Umgebung die schier endlosen Auwälder Bayerisch-Schwabens, von Neu Ulm über Günzburg bis nach Dillingen.

Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
© Legoland® Deutschland: Langeweile ist hier ein Fremdwort

Amberg – die l(i)ebenswerte Stadt an der „Bayerischen Eisenstraße“

Weiter geht’s nach Amberg in der bayerischen Oberpfalz, das vom Onlineportal Hotel.de zur „Top City 2015“ gekürt wurde. Eine der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas birgt Bauwerke aus verschiedenen historischen Epochen. Die Altstadt mit ihren schmalen Gässchen und stattlichen Plätzen begrenzt ein mächtiges Befestigungswerk samt Wassergraben. Hier finden Sie das kurfürstliche Schloss, das winzigen Eh’häusl oder das monumentale Maltesergebäude. Beeindruckend sind auch Ambergs Kirchen; St. Martin, die größte Hallenkirche Nordbayerns, St. Georg und die Schulkirche, sie alle sind einen Besuch wert. Wer gut zu Fuß ist, erklimmt den Mariahilfberg, die größte Bergwallfahrt der Region.

Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
Amberg: Deutschlands „Top City 2015“

Atmen Sie Geschichte in Coburg

Nicht weit von Amberg erwartet uns die über 950 Jahre alte Stadt Coburg, Schauplatz deutscher und europäischer Geschichte. Am Marktplatz riecht es appetitlich nach auf Kiefernzapfen gebratener Bratwurst. Vom Rathaus winkt der „Mohr“ (Stadtpatron Mauritius) mit dem legendären Bratwurstmaß. Historische Sehenswürdigkeiten gibt es viele, von der Morizkirche bis zur Ehrenburg. Dass Coburg viel vom guten Leben versteht, unterstreichen die vielen Gasthäuser, Kaffeeröstereien, Metzgerläden, Lebkuchenmanufakturen und Bäcker.

Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
© Tourismus Coburg: historisches Juwel in Oberfranken

Limburger Fachwerk-Idylle

Die Jahrtausende alte Stadtgeschichte geht zurück bis 5.000 vor Chr.Limburg hat einen der wenigen unzerstörten Stadtkerne Deutschlands, mit schmalen, verwinkelten Gassen, buckligem Katzenkopfpflaster und malerischen Fachwerkhäusern – das älteste wurde bereits 1289 erbaut – heute beherbergen sie Werkstätten und Boutiquen, Cafés und „Labestationen“. Über steile Treppen erreichen wir über den Burgberg den St.-Georgs-Dom, mit seinen sieben Türmen und original Wandmalereien ein faszinierendes Sakralgebäude des Hochmittelalters. Nach einem Abstecher zur steinernen Brücke ist es an der Zeit für einen Rundgang mit dem Nachtwächter, ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Rufhorn.

Top 5 Deutsche Kleinstädte - September 2015
Fachwerkhäuser in Limburg

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar