Polen Alle anzeigenKultur purReisetipps

Street Art in Katowice – Künstler im Stadtraum.

Katowice bricht mit dem Etikett einer typisch post-industriellen Stadt. Sie setzte auf Kultur – ein echter Volltreffer, denn genau diese ist jetzt der treibende Motor der Stadt. Neben vielen Musikveranstaltungen, wie dem Off Festival oder dem Tauron Nowa Muzyka, die in Katowice stattfinden, verwandelt sich die Stadt in eine Open-Air-Galerie. Streetart ist allgegenwärtig!
Katowice versucht sich ständig neu zu erfinden und sucht nach seiner eigenen Nische auf der touristischen Karte Europas. Zwar wurde Katowice nicht zur Kulturhauptstadt Europas 2016 ernannt, aber dank einiger Bemühungen ist die Stadt um einige interessante Events reicher geworden. Darunter auch das Street Art Festival. Dank dieses Festivals gewannen poppigen Bilder an Popularität. Dies war auch in anderen Städten in Schlesien zu beobachten. Am Anfang waren die Streetart-Werke auf das Zentrum beschränkt, aber Schritt für Schritt haben sie die ganze Stadt erobert. In wenigen Jahren entstanden in der Stadt duzende großformatige Streeart-Kunstwerke. Unter den Künstlern finden sich neben lokalen Newcomern auch internationale Größen wie der Amerikaner Axel Void, der Australier Ian Strange (Kid Zoom) oder die Spanier Escifa und SpY. Ein Spaziergang zu den Streetart Hotspots zeigt Katowice von einer ganz neuen Seite und führt die Besucher teils zu versteckten Schätzen in der Stadt.
Eine eigene Karte, die im Rahmen des Street Art Festivals ins Leben gerufen wurde, steht hilfreich zur Seite. Da einige der Kunstwerke recht weit vom Zentrum entfernt sind, empfiehlt sich auch ein Radausflug. Ein Tag reicht bestimmt nicht aus, wenn man alle Kunstwerke zu Gesicht bekommen möchte. Darum präsentiere ich heute meine „TOP3“ Kunstwerke, dieman aus Streetart-Liebhaber auf keinen Fall verpassen sollte.

 

Nr. 1 Axel Void, Wiosna Ludów Str. 62 in Szopienice

Dieses Gemälde entstand im Rahmen der letzten Auflage des Street Art-Festivals. Axel Void, ein Künstler aus Miami, verwies auf die Geschichte des Ortes, wo man die Überreste von der „Uthemann“-Hütte sehen kann. Es zeigt einen Zinkfelsen, in dem sich das brennende Geschäftsführungsgebäude der ehemaligen Hütte befindet.

Axel Void, Wiosny Ludów 63, Fot. W. Radwański
Nr. 2 Escif, Mikusińskiego Str., „Przycisk”
Escif verwandelte die Wand eines Gebäudes in einen riesigen Lichtschalter. Zwar befindet sich das Gebäude weit außerhalb des Zentrums im Stadtviertel Józefowiec, aber das Werk ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Escif, Mikusińskiego Str. 5, Fot. Davido
Nr. 3 SpY, Krakowska Str. in Szopienice „Think”
Bei diesem Kunstwerk sind Buchstaben und Worte die Helden und die Nachricht ist klar und präzise. SpY bewegt auf originelle Art und Weise zum (Nach-)Denken über uns selbst und die .

SpY, Krakowska 148, Fot. B. Barczyk
Welches Streetart-Kunstwerk ist euer Favorit? In Katowice findet ihr Streetart auf Schritt und Tritt: Tylna Mariacka, Gliwicka, Mikusiński, Bednorz, Krakowska, Wincentego Pola. Wenn man mit dem Rad durch die Stadt fährt, oder sie zu Fuß erkundet, kann man seine eigene Streetart-Karteerschaffen. Und nach dem anstrengenden Tag kann man sich im angelo by Vienna House Katowice entspannen.

Eine ehrgeizige junge Lady, die ihr Leben ganz nach dem Motto „Nothing is impossible“ lebt. In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freunden oder liest ein gutes Buch in den eigenen vier Wänden. Ihre große Leidenschaft ist das Theater: sowohl als Zuschauer, als auch als Akteurin. Justyna hat über 10 Jahre in Katowice mit dem Theater „Gry i Ludzie“ kooperiert.

Recent Posts
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar