Europa Kultur pur

Reisen in der Zukunft

Schon gewusst, dass mittlerweile über 1,3 Milliarden Menschen ins Ausland reisen? Wir alle lieben es, wegzukommen, und wir sind immer wieder auf der Suche nach dem nächsten großen Ding. Was sind also die Trends, die unser Reiseverhalten in der Zukunft prägen werden? Wir ziehen neue Faktoren des Reisens in Betracht, wie zum Beispiel der Übertourismus, die Umwelt und weitere Auswirkungen, die unsere Reisen auf die Orte haben, die wir besuchen. Dies führt zu einem Wunsch nach authentischerem, durchdachterem und kulturellerem Reisen. Hier sind vier Trends, die in Zukunft eine wichtige Rolle im Tourismus spielen werden.

 

lodz-3295944_1920

 

Ein alternatives Ziel wählen, verantwortungsbewusst reisen

Genug von überfüllten, geschmacklosen Touristen-Hotspots? Wie wäre es mit einem weniger bekannten Ziel? Das Problem des Übertourismus veranlasst die Tourismusverbände, nach Wegen zu suchen, Besucher von Hotspots in weniger bekannte Regionen umzuleiten. Barcelona und Amsterdam haben sogar Touristensteuern in Betracht gezogen, um den Druck auf einige der beliebtesten Reiseziele Europas zu verringern. In Polen bieten Städte wie Danzig, Lodz und Kattowitz eine reiche Geschichte, ein pulsierendes Nachtleben und eine bewegte Geschichte zu einem Bruchteil des Preises von mehr besuchten europäischen Städten. Das aufstrebende Lodz, das von Lonely Planet als eines der günstigsten Reiseziele für 2019 bezeichnet wurde, wartet nur darauf, erkundet zu werden. Die ultracoole Piotrkowska, die längste Einkaufsmeile Europas, ist definitiv ein Besuch wert.

 

STAY | Vienna House Andel’s Lodge

 

alan-caishan-1207495-unsplash

 

Entspannen mit Wellnesstourismus

Auf der Suche nach Ruhe und Entspannung? In Europa befinden sich einige der ältesten Kurorte der Welt und das traditionelle europäische Spa-Reisen wird weiter zunehmen. Mit 630 Milliarden Dollar ist die Wellnesstourismusbranche seit 2015 jährlich um 6,5% gewachsen, mehr als doppelt so viel wie der Tourismus insgesamt. Nach diesem rasanten Wachstum werden die Besucher nach den Ursprüngen von Spa und Wellness suchen. Die beschauliche deutsche Stadt Bad Oeynhausen, weltberühmt für ihre Heilbäder, bietet sich für ein Wellness-Getaway an. An der Weser gelegen ist der Kurpark mit dem Jordan Sprudel, dem höchsten kohlensäurehaltigen Salzwasserbrunnen der Welt, ein absolutes Muss. Ein Bad in den 6000-Liter-Thermen oder ein Besuch der Bali-Therme, die von den lokalen Salzquellen gespeist werden, verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung mit einer Reihe von Behandlungen.

 

STAY | Vienna House Easy Bad Oeynhausen 

 

amie-johnson-1272491-unsplash

 

Eintauchen in die lokale Kultur und Erlebnisse

Mehr als nur am Strand herumsitzen? Bei jeder Gelegenheit die lokale Kultur erleben sorgt für ein erfüllteres Reisen. Da die „Erlebnisindustrie“ weiter wächst, suchen immer mehr Reisende nach authentischen, lokalen und lehrreichen Erfahrungen. Millennials sind mit denselben alten Sehenswürdigkeiten am unzufriedensten. 86% möchten eine neue Kultur erleben, indem sie sich auf das Warum, das Wie und das Wann eines Reiseziels konzentrieren. Pilsen, die Heimat des ersten Pilsner Lagers aus dem Jahr 1842, ist eine Art Mekka für Bier. Die Gäste können die Pilsner Urquell Brauerei besichtigen, die Inspiration für mehr als zwei Drittel aller Biere der Welt ist. Die Tour beinhaltet drei Sudhäuser aus verschiedenen Jahrhunderten und gipfelt mit der Verkostung von ungefiltertem Pilsner Urquell in den historischen Kellern. Besucher können sich auch in der Chodovar Brauerei & Bier-Spa entspannen, dem originalen tschechischen Bier-Spa, das Behandlungen mit heißem Mineralwasser, Bier und Getreide verwendet, um geschädigte Hautzellen zu reparieren, Falten zu reduzieren und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

 

STAY | Vienna House Easy Pilsen 

 

amie-johnson-1272491-unsplash

 

Grün denken, in umweltfreundlichen Unterkünften übernachten

Wer sich hinsichtlich des CO2-Fußabruckes seiner Reiser Gedanken macht, übernachten in einem umweltfreundlichen Hotel und leistet so einen Beitrag für die Umwelt. Mittlerweile spielen Umweltbelange für Reisende eine wichtige Rolle. 87% möchten nachhaltig reisen. Die Zahl der Reisenden, die in Öko-Unterkünften übernachten möchten, ist in den letzten drei Jahren stetig gestiegen, und die Aufmerksamkeit der Hotels nimmt zu. Das Vienna House Andel‘s Berlin verwendet regionale Produkte von lokalen Anbietern im Restaurant, stellt Honig von Bienen her, die auf dem Hoteldach gehalten werden, verwendet 100% Ökostrom und ermutigt die Gäste sogar, einen Beitrag zur Umwelt zu leisten, indem sie das Personal wissen lassen, dass nicht gereinigt werden muss. Gäste, die auf die Zimmerreinigung verzichten, erhalten sogar ein gesundes Geschenk als Dankeschön.

 

STAY | Vienna House Andel’s Berlin 

 

 

Ich bin dein lokaler Gastgeber und freue mich, dir persönlich Insidertipps zu geben.

Recent Posts
  • Krakau – Geheimtipps

    Krakau – Geheimtipps

    Krakau ist Polens historische Hauptstadt und ein Touristenmagnet. Die Stadt ist jung, Kultur- und Unterhaltungszentrum sowie ein Ort mit Jahrhunderten von königlicher Geschichte. Laut TripAdvisor gehören zur Liste der Krakauer... …Read More »
  • Talent Night in Kronberg

    Talent Night in Kronberg

    Da war was los! Am 01. Oktober 2019 haben wir euch im Vienna House MQ Kronberg im Taunus zur Talent Night eingeladen. In lockerer Atmosphäre gab es viele tolle Gespräche.... …Read More »
  • Weinfeste in Radebeul und Meißen

    Weinfeste in Radebeul und Meißen

    Bei den Herbst- & Weinfesten in Radebeul und Meißen erlebt ihr die Vielfalt der sächsischen Weine. Hier bieten sich euch viele Gelegenheiten die edlen Tropfen zu probieren und auch die... …Read More »
Instagram Feed