• Packing - September 2017 - 2
  • Packing - September 2017 - 3
International Reisetipps

Koffer packen – Tipps und Tricks

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und wenn es um das Thema Reisen geht, ist diese besonders groß. Was die Euphorie jedoch drücken kann, ist das Packen. Was soll mit? Hat alles Platz? Brauche ich das wirklich? Wie wird das Wetter? Fragen über Fragen und meist ist man viel zu spät dran. Diese Tipps und Tricks machen das Koffer packen einfacher:

 

STAY | All Vienna House

Packing - September 2017 - 2

Ordnung ist das halbe Leben

Zu allererst sollte man sich einen Überblick verschaffen. Hierfür wird das Gepäck, das mit auf die Reise soll, auf dem Bett oder dem Boden ausgebreitet. Diese Methode hilft dabei, nichts zu vergessen und vielleicht Unnötiges zu Hause zu lassen. Außerdem kann schon im Vorhinein abgeschätzt werden, wie groß der Koffer sein muss.

 

Rollen statt falten

Kleidung zu falten, scheint normal, schließlich macht man das auch zu Hause. Doch beim Packen sollte diese lieber gerollt werden, denn das verhindert Knitterfalten und ist zudem platzsparend.

 

Realistisch sein

Hat es ein Kleidungsstück noch nie vom Kasten in den Alltag geschafft, dann hat es auch im Urlaub nichts verloren. Man sollte so realistisch sein und wissen, dass Kleidung, die bisher noch nie getragen wurde, auch in fremden Ländern nicht angezogen wird. Sie verbraucht stattdessen lediglich Platz.

Packing - September 2017 - 4

Wertvolles bleibt zu Hause

Das Erbstück von der Oma? Das bleibt daheim! Denn, wie jeder weiß, geht hin und wieder, wenn auch sehr selten, Gepäck verloren. Oder aber man vergisst etwas im Hotelzimmer. Das hat es alles schon gegeben und deshalb gilt: persönlich besonders wertvolle Gegenstände – egal ob emotional oder finanziell – haben auf Reisen nichts verloren.

 

Tasche in der Tasche

Es gibt wohl kaum jemanden, dem im Koffer noch nie ein Shampoo oder Duschgel ausgeronnen ist. Deswegen kann es nicht schaden, Kosmetika zusätzlich in einen wasserfesten Beutel zu packen. Sicher ist sicher! Außerdem ist eine Reise immer ein guter Grund, die mit der Zeit angehäuften Probepackungen aufzubrauchen.

 

Schmutz bleibt draußen

Schuhe gehören auf die Füße, das ist klar. Doch hin und wieder auch in den Koffer. Damit andere Kleidungsstücke nicht beschmutz werden, sollten Schuhe in einem zusätzlichen Beutel verstaut werden. Aber auch Duschhauben, die über die Sohlen gezogen werden, bieten sich an.

Um Platz u sparen, können Socken außerdem in Schuhen transportiert werden.

 

Wirrwarr adé

Wenn Ketten transportiert werden, kommt am Ende oft nur ein einziger Wirrwarr an. Um dem vorzubeugen, können dünne Ketten beispielsweise durch einen Strohhalm gezogen und verschlossen werden.

 

Auf die Kombi kommt es an

Fünf T-Shirts und keine Hose, die dazu passt. Damit es nicht zu modischen Problemen, wie diesem kommt, sollten schon vor den Packen Outfit-Kombinationen zusammengestellt werden.

Packing - September 2017 - 1

Gut verstaut

Wo war denn noch schnell der Reisepass? Und wo die Kreditkarte? Damit man zu entscheidenden Momenten nicht nach wichtigen Utensilien zu kramen beginnen muss, sollten diese immer im Handgepäck verstaut werden. Das spart Zeit und schont vor allem die Nerven.

Packing - September 2017 - 3

Nie bis ans Limit

Zu allerletzt sollte beachtet werden, dass das vorgegebene Kilolimit der Fluggesellschaften nie komplett ausgereizt wird. Im Urlaub wird immerhin das Ein oder Andere gekauft und für Übergepäck bezahlen nervt. Gewicht einsparen kann man beispielsweise bei Handtüchern und Pflegeprodukten, da diese in vielen Hotels kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Einfach im Vorhinein die Verfügbarkeit checken.

 

Als Online Communication Coordinator und Bloggerin ist sie ständig auf der Suche nach neuen Trends im Internet. Ruhe findet sie besonders auf Reisen in fremden Ländern und im Kreise ihrer Familie.

Recent Posts
  • Die 20 besten Filme für Fernweh | Teil 1

    Die 20 besten Filme für Fernweh | Teil 1

    Spielt das Wetter nicht mit, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich mit einer Tasse Tee unter der Decke zu verkriechen und vor dem Bildschirm in die Ferne zu träumen.... …Read More »
  • Die perfekten Pierogi

    Die perfekten Pierogi

    Traditionelle polnische Gerichte kommen nur schwer ohne Fleisch aus – vor allem Schweine-, Hühner- und Rinderfleisch sind beliebt. Gemüse ist hingegen in den Suppentöpfen des Landes zu finden. Was in... …Read More »
  • 10 Must-Be Orte in Lodz

    10 Must-Be Orte in Lodz

    Denkt man an polnische Metropolen, dann kommen einem wohl zuerst Warschau und Krakau in den Sinn. Doch auch Lodz, die drittgrößte Stadt, hat einiges zu bieten und ist auf alle... …Read More »
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar