• Fit - June 2017 - Flowers
  • Fit - June 2017 - Yoga
  • Fit - June 2017 - Yoghurt
International Reisetipps

Frisch und munter in den Tag

Urlaub ist zum Entspannen, Entdecken, ja vielleicht sogar zum Feiern da – aber ganz bestimmt nicht, um den ganzen Tag gähnend zu verbringen. Auf Reisen hat Müdigkeit keinen Platz, viel zu viel gilt es zu erleben. Hier sind die perfekten Tipps, wie Sie frisch und munter in den Tag starten können.

Sleep - May 2017 - bed

Der Feind, die Schlummertaste

Wenn Sie sich den Wecker stellen, versuchen Sie am Morgen auf das Drücken der Schlummertaste zu verzichten und stehen Sie lieber gleich auf. Durch das Hinauszögern des Aufstehens fallen Sie in einen unruhigen Schlaf, der mehr Energie kostet, als er bringt.

 

Von der Sonne geküsst

Stehen Sie mit der Sonne auf. Das bedeutet auch, dass Sie Licht ins Zimmer lassen sollten. Denn komplette Dunkelheit regt die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonins an und lässt Sie wieder müde werden.

Fit - June 2017 - Flowers

Das Lebenselixier

In der Nacht sind Sie einem Flüssigkeitsverlust ausgesetzt. Stellen Sie sich daher schon beim Zu-Bett-Gehen ein Glas Wasser bereit und trinken Sie dieses gleich nach dem Aufstehen. Das bringt Ihnen schneller Energie und lässt Sie munterer in den Tag starten.

 

Wie die Katzen

Jeder kennt das: ein langes Gähnen, gepaart mit ein paar Dehnübungen wirken Wunder am frühen Morgen. Gähnen, recken und strecken Sie sich – ganz wie unsere flauschigen Freunde. Das bringt den Kreislauf wieder in Schwung.

Fit - June 2017 - Yoga

Auf die Ernährung kommt es an

Kohlenhydrate machen müde – Eiweiß wach. Behalten Sie das beim Frühstücken im Hinterkopf und bestellen Sie sich beispielsweise ein Spiegelei, Joghurt oder Käse.

Fit - June 2017 - Yoghurt

Energizer gegen plötzliche Durchhänger

Sollte die Müdigkeit dennoch unerwartet eintreten, kann diese Übung Abhilfe schaffen und ihre Neuronen stimulieren.

  1. Klopfen Sie für eine halbe Minute den ganzen Kopf mit den Fingerspitzen ab.
  2. Spreizen Sie ihre Finger so weit wie möglich und legen Sie sie von der Stirn bis zu den Ohren auf das Gesicht.
  3. Fahren Sie, so als ob Sie sich kämmen wollten, mit den Fingern durchs Haar und üben Sie einen leichten Druck auf Ihre Kopfhaut aus.
  4. Wiederholen Sie das Ganze bis zu zehnmal.

 

Gut ausgeschlafen

Doch das Wichtigste ist ein guter und erholsamer Schlaf. Ganz bestimmt finden Sie diesen in jedem Vienna House.

 

STAY | All Vienna House

Als Online Communication Coordinator und Bloggerin ist sie ständig auf der Suche nach neuen Trends im Internet. Ruhe findet sie besonders auf Reisen in fremden Ländern und im Kreise ihrer Familie.

Recent Posts
  • Lichterbunter Winterzauber im Botanischen Garten

    Lichterbunter Winterzauber im Botanischen Garten

    Im Südwesten Berlins, wo die schönsten Villen der Stadt wie Schmuckkästchen funkeln, leuchtet es nach Anbruch der Dunkelheit jetzt noch herrlicher, dass sogar eingefleischten Weihnachtsmuffeln das Herz wie Butter in... …Read More »
  • Blaue Wunder erleben – Dresden

    Blaue Wunder erleben – Dresden

    Ein Streifzug durch die Stadt – vom Schlaraffenland bis zum »Weißen Hirsch«. STAY | Vienna House QF Dresden   »Wow«, »genial«, »schön« – die Worte unterscheiden sich je nach Lebensalter, die... …Read More »
  • Ohne Panne durch die Weihnachtsfeier

    Ohne Panne durch die Weihnachtsfeier

    Der Advent ist bereits voll im Gange. Aus dem Radio ertönen dieselben Weihnachtslieder wie die Jahre davor, die Innenstädte verwandeln sich in ein romantisches Lichtermeer und in vielen Unternehmen steht... …Read More »
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar