• 160715_NrD-1427 Muenchen Englischer Garten Eisbach-Surfer 1 Foto Verstl
  • 160715_Bucharest_Divertiland
  • Rafting in Bratislava
  • Springbrunnen Krizik Prag
Deutschland International Polen Rumänien Slowakei Tschechische Republik Familie & FreizeitReisetipps

Ab ins kühle Nass! Wasseraktivitäten in den Vienna House Destinationen

Die Sommermonate sind die beste Zeit für Spaß und Action, aber wenn die Temperaturen steigen, ist es wichtig zu wissen, wo man sich abkühlen kann.

Jede der Vienna House Destinationen hat ihre eigenen Attraktionen oder geheime Schätze fürs kühle Nass an heißen Sommertagen. Hier ein paar Ideen, wie man der Hitze stilvoll trotzen kann!

 

Via Stand Up Paddling oder Kayak durch Berlin

Schon gewusst, dass es in Berlin mehr Brücken gibt als in Venedig? Das liegt an den vielen Flüssen und Seen in der Stadt, mit mehr als 20 Seen und Badestränden! Wie wär’s mit einer Bootstour durch die Stadt, eintauchen in das beliebte Badeschiff mit Bar, oder die Gewässer selber erkunden per Stand Up Paddling oder Kayak! Der Griebnitzsee in Potsdam bei Berlin ist ebenfalls ein besonders beliebtes Ziel für Stand Up Paddling.

http://www.kajakberlintours.de

 

Wildwasserrafting in Bratislava

Das wilde Wasser des Cunovo ist ideal für eine heldenhafte Fahrt auf einem der besten Wildwasserflüssen in ganz Europa! Hier hat man die einzigartige Gelegenheit, im selben Wildwasser zu raften, in denen auch schon einer der größten Kanufahrer, der slowakische Olympiachampion Michal Martikán, trainiert hat. Ein Tag voller Abenteuer im kühlen aber intensiven Nass des Cunovo wartet. Und mit einem erfahrenen Führer an Bord können auch Anfänger hier problemlos mitmachen.

http://enjoy-bratislava.com/activity/rafting

 

Wellenreiten in München

Eine der außergewöhnlicheren Attraktionen Münchens liegt versteckt im Englischen Garten: am Eisbach, einer Ableitung der Isar, gibt es eine „stehende Welle“, auf der Surfer ihr Können zeigen! Der Eisbach ist ein idealer Ort zum Abkühlen etwa nach einer Tour durchs Haus Der Kunst nebenan. Eine weitere Welle befindet sich flussaufwärts an der Floßlände, perfekt für weniger erfahrene Surfer.

http://www.surfxchange.net/spots/munich.html

 

Musikalische Wasserspiele am Křižík-Springbrunnen in Prag

Den Křižík-Brunnen kennt man von vielen Filmen, aber nichts ist cooler als eine eigene Erfahrung aus erster Hand! 1891 anlässlich der Weltausstellung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, wird das zauberhafte Lichtspiel heute durch mehr als 1300 Lichtern erzielt – mit der Möglichkeit von Film- und Bildprojektionen auf der Wasserwand! Die spektakulären Vorstellungen an diesem enormen Wahrzeichen reichen von klassischer Musik übers Ballett bis hin zu live aufgeführten Filmsoundtracks und vieles mehr!

http://www.krizikovafontana.cz/de

 

Der Hitze trotzen in Bukarest

Raus geht’s in den Westen Bukarests nach Divertiland, eines der größten Wasserparks in ganz Rumänien! Divertiland bietet Spaß für die ganze Familie und ist einfach perfekt, um der Sommerhitze zu trotzen. Der Park hat 22 Wasserrutschen, einen Sandstrand als idealer Platz zum Chillen, ein Wellenbad und sogar ein geheiztes Kinderbecken.

http://www.romania-insider.com/chill-out-pools-and-waterparks-in-bucharest-that-beat-the-summer-heat/

 

Der Sommerhitze entfliehen in Krakau

Der Kryspinów-See ist der ideale Ort für einen entspannten Tag am Wasser. Der sandige Hauptstrand liegt direkt am Seeufer, wo man sich auch auf einer Bootstour oder bei einer Ausfahrt per Wasserbike abkühlen kann! Abenteuerhungrige begeben sich zur Wasserrutsche am See.

http://eastwego.com/beat-the-heat-summer-in-cracow/

Simona genießt es neue und spannende Plätze zu entdecken - egal ob Städtereise oder Outdoor-Abenteuer. In ihrer Freizeit Co-moderiert sie Podcasts für elektronische Musik. Außerdem liebt sie die Küche Osteuropas!

Recent Posts
Instagram Feed

Schreibe einen Kommentar